Ergotherapeut (m/w/d)

Für die St.-Notker-Schule Deggendorf und die angeschlossene Heilpädagogische Tagesstätte suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Ergotherapeuten (m/w/d) in Teilzeit bis 35 Std. / Woche.


Ihr Aufgabenspektrum:

  • Abklärung des ergotherapeutischen Bedarfs bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Therapeutische Förderung von Klein- und Vorschulkindern, Kindern bzw. jungen Erwachsenen
  • Aufbau und Training von Alltagskompetenzen hinsichtlich von Fertigkeiten wie Essen, Schreiben, sich zu orientieren und soziale Kontakte zu pflegen
  • Trainieren der Anwendungen von Hilfsmitteln
  • Therapieplanung, Durchführung, Evaluation/Reflexion der Therapieziele und Forstschritte (Therapieberichte)
  • Regelmäßiger Austausch im interdisziplinären Verbund
  • Einbeziehung des familiären Umfeldes/der Lebenswelt
  • Zusammenarbeit mit dem Fachdienst, mit Ärzten und weiteren Therapiebereichen (z.B. Logopädie, Physiotherapie)
  • Ansprechpartner/-in für die Therapeut/-innen des Fachbereichs Ergotherapie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Ergotherapeut (m/w/d)
  • Möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf
  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Vollständiger Impfschutz gegen COVID 19 (§ 20a IfSG)
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3)
  • Identifizierung mit den Idealen und Leitlinien der Lebenshilfe Deggendorf

Wir bieten

  • Vergütung nach der Entgeltordnung TVöD VKA
  • Rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die Bayerische Versorgungskammer
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Supervision
  • Einen sicheren Arbeitsplatz sowie kollegiale Zusammenarbeit

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne auch als e-mail an:
Lebenshilfe Deggendorf e. V., Personalabteilung,
Max-Peinkofer-Straße 12, 94469 Deggendorf
e-mail: stellenangebote@lebenshilfe-deggendorf.de

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.