Das Wohl der uns anvertrauten Menschen mit Behinderung steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen

Unser Selbstverständnis

Die Lebenshilfe Deggendorf e.V. wurde 1971 auf Initiative von Eltern und Förderern als Elternvereinigung gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zu einem großen Sozialunternehmen mit vielen unterschiedlichen Einrichtungen. Der gemeinnützige Verein verstand und versteht sich als Interessensvertretung von Menschen mit
Behinderung und deren Angehörigen. Aktives Engagement von Eltern ist erwünscht.

Unsere Vision
Wunder können wir keine versprechen, aber Herausforderungen stellen wir uns gerne. Aus der "Keimzelle" Schule haben sich verschiedene Bereiche entwickelt. Um auch in Zukunft vielen Menschen mit Behinderung helfen zu können, wollen wir

  • weiterhin offen für neue Entwicklungen sein,
  • uns bewusst neuen Herausforderungen in Bezug auf Menschen mit Behinderung stellen,
  • uns für Anliegen und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung stark machen.


Unsere Ziele:

Gleichberechtigung
Wir sehen es als unser Ziel an, die uns anvertrauten Menschen dazu zu befähigen, ihren gleichberechtigten Platz in der Gesellschaft einzunehmen.

Normalität

Das Leben von Menschen mit Behinderung soll sich in allen Bereichen so wenig wie möglich vom Leben nicht behinderter Menschen unterscheiden. Dies umfasst im Besonderen:

  • Ansehen und Respekt
  • Lebensstandard
  • Partnerschaft und Sexualität
  • Wohnen und Arbeiten
  • Freizeitgestaltung


Individualität

Nach unserer Auffassung ist jeder Mensch einzigartig, unverwechselbar und immer in seiner Gesamtpersönlichkeit zu sehen. Um Angebote und Hilfen für die uns anvertrauten Menschen erstellen zu können ist es notwendig, deren Wünsche, Bedüfnisse und Vorstellungen kennen zu lernen. Wir sind bestrebt, unser Wirken an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten auszurichten.

Selbstbestimmung
Menschen mit Behinderung sollen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können. Unsere Aufgabe ist es, sie dazu zu befähigen, sie zu unterstüzen und zu begleiten.

Unsere Partner

  • Menschen mit Behinderung sowie deren Eltern, Angehörige und Betreuer
  • Förderer und Freunde
  • Ärzte und soziale Einrichtungen
  • Behörde, Kostenträger und Geschäftspartner


Mit unseren Partnern streben wir ein Verhältnis an, das von Vertrauen, Kooperationsbereitschaft, Verlässlichkeit und Toleranz geprägt ist.

Lebenshilfe Deggendorf e.V.

Max-Peinkofer-Str. 12
94469 Deggendorf
Tel. +49(0)9 91 / 3 88 09 - 0
Fax +49(0)9 91 / 3 88 09 - 50
info@lebenshilfe-deggendorf.de