Inklusion in Schule und Tagesstätte

In den unteren Jahrgangsstufen bieten wir inklusiv geführte Partnerklassen an. Schüler aus der Regelschule bilden zusammen mit Schülern der St.-Notker-Schule eine Klasse und werden in vielen Fächern gemeinsam unterrichtet.

Inklusive Arbeit bietet die Chance, Berührungsängste abzubauen. Die Angebote und Projekte der Tagesstätte ermöglichen bzw. erfordern ein Auf-einander-zugehen, um in der Gruppe gemeinsam tätig zu werden.

Inklusion geht über die Einrichtung hinaus. Deshalb nehmen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen der Schule und Tagesstätte am Leben der Gesellschaft teil. Die Präsenz in der Öffentlichkeit und die Gesellschaft auf ein inklusives Leben hinzuweisen, sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

Unserer Schule wurde 2015 das Schulprofil Inklusion verliehen.
 

Präsentation zum Thema "Inklusion"
als Film (Format: .mp4, 125,1 MB)

St.-Notker-Schule

St.-Notker-Straße 15
94469 Deggendorf
Tel. +49(0)9 91 / 99 12 67 - 0
Fax +49(0)9 91 / 99 12 67 - 200
info@notkerschule.de